Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 94 96 32 30

Projektbeirat

Der Projektbeirat ist das Entscheidungsgremium im Verein Holsteiner Auenland - LAG AktivRegion e.V. und für die Verteilung der Fördermittel aus dem Grundbudget zuständig. Dazu stehen in den Jahren 2014 bis 2020 rund 2,86 Mio. Euro zur Bezuschussung von Projekten zur Verfügung. Hierfür trifft sich der Projektbeirat auf drei bis fünf Sitzungen pro Jahr. Er setzt sich aus insgesamt 19 Personen zusammen, wovon jeweils neun kommunale Partner und 10 zivilgesellschaftliche, Wirtschafts- oder Sozialpartner aus Verbänden oder privaten Unternehmen der Region vertreten sind.

 

Aufgaben des Projektbeirats gemäß Satzung

  • Auswahl der zu fördernden Projekte im Rahmen des Grundbudgets,
  • Entscheidung über Anträge für förderfähige Projekte,
  • laufende Steuerung und Überwachung der Erarbeitung und Umsetzung der Entwicklungsstrategie und der Projekte.

Die Sitzungstermine werden unter Termine bekanntgegeben. 

 

Aktuelle Mitglieder des Projektbeirates

Kommunale Mitglieder

 

Wirtschafts- und Sozialpartner

 

1. Heinz Brandt, Amt Rantzau
2. Geert Uwe Carstensen, Amt Boostedt-Rickling
3. Heike Döpke, Stadt Barmstedt
4. Hans-Jürgen Kütbach, Stadt Bad Bramstedt
5. Sven Werner, Amt Hörnerkirchen
6. Axel Pietsch, Stadt Kellinghusen
7. Torsten Ridder, Amt Kaltenkirchen-Land
8. Jürgen Rebien, Amt Kellinghusen
9. Christian Stölting, Amt Bad Bramstedt-Land       

1. Kirsten Möllgaard, meierhof Möllgaard
2. Nadja Hahn, VHS Kaltenkirchen-Südholstein GmbH
3. Heinz-Jürgen Heidemann, ADFC Schleswig-Holstein e.V.
4. Werner Kruse, Bauernverband Schleswig-Holstein e.V.
5. Elisabeth Manthey, Landfrauenverband
6. Hans Möller, Ferienhof Möller
7. Dieter Prahl, Kreissportverband Segeberg
8. Ludwig Reese, ergo! Projektberatung
9. Wolf-Gunthram Freiherr v. Schenck, Wildpark Eekholt
10. Ingo Waschkau, Kreisjugendring Pinneberg



 

Aktuelles

Aktivregion fördert vielfältige Projekte

Hennstedt | Im November hatte die Aktivregion Holsteiner Auenland den Startschuss für die Förderung von so genannten Kleinprojekten gegeben und insgesamt 200.000 Euro an Fördermitteln bereitgestellt. Für diese Projekte mit Investitionskosten von maximal 20.000 Euro konnte bis zum 29. Februar eine Förderung aus dem neuen Regionalbudget beantragt werden.

weiter...

Holsteiner Auenland wählt Kleinstprojekt…

Überzeichnung des Budgets um rund 200.000 Euro

weiter...

"Das Projekt hat mir die Augen geöf…

Boostedter Schüler befassen sich im Rahmen eines Projektes mit Haltungsbedingungen von Tieren und fairer Kleidung.

weiter...

Fünf neue Projekte beschlossen!

Auf der 16. Projektbeiratssitzung am 05.11.2019 im Rathaus Barmstedt wurden fünf weitere Projekte beschlossen:

weiter...

Neu: Regionalbudget

Das Regionalbudget ist der neue Fördertopf für Klein(st)projekte! Bis zum 29.02.2020 können Sie Ihr Kleinprojekt mit Bruttokosten von unter 20.000 Euro bei der Geschäftsstelle der AktivRegion einreichen! Das Projekt muss den GAK-Grundsätzen entsprechen und im Einklang mit der Integrierten Entwicklungsstrategie der AktivRegion (IES) stehen.

weiter...

Hier wird Lernen zum Erlebnis

Kreis bietet 60 Orte für den Unterricht abseits von Tafel, Tablet und Klassenraum und ist Vorreiter im Norden

weiter...

16. Projektbeiratssitzung

Die nächste Sitzung des Projektbeirates findet statt am Dienstag, den 05.11.2019 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Saal des Rathauses der Stadt Barmstedt, Am Markt 1, 25355 Barmstedt!

weiter...

Bildungslandkarte des Keis Segeberg verö…

Der Kreis Segeberg hat eine Bildunsgkarte mit 60 außerschulischen Lernorten im Kreisgebiet veröffentlicht.

weiter...

"Mutige Entscheidung"

Dörpskampus in Hennstedt eingeweiht / Schule, Kita und Dorfhaus jetzt an einem Standort

weiter...

Termine

Keine anstehende Veranstaltung

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH