Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 94 96 32 30

Regionalmanagement

Olaf Prüß und Katharina Glockner vom Büro RegionNord sind für die Geschäftsstelle des Holsteiner Auenlandes tätig.

Die Geschäftsstelle des Holsteiner Auenland - LAG AktivRegion e.V., das Regionalmanagement, ist für das Tagesgeschäft des Vereins zuständig. Darüber hinaus sind wir Ansprechpartner für die Kommunen oder Bewohner der Region bei Fragen zu Fördermöglichkeiten von Projekten. Haben Sie eine Idee für ein Projekt oder möchten Sie sich am Entwicklungsprozess der Region beteiligen, dann sprechen Sie uns einfach an!

Die Geschäftsstelle befindet sich in der Talstraße 9, 25524 Itzehoe. Telefonisch ist das Regionalmanagement erreichbar von montags-freitags zwischen 7.30 und 16 Uhr unter 04821 94 96 32 30 oder .

Aufgaben des Regionalmanagements gemäß Satzung

  • Zuarbeit zu den Arbeitsgremien des Vereins (Vorstand, Mitgliederversammlung, Projektbeirat; Kommunaler Beirat, Projekt- und Arbeitsgruppen),
  • Erarbeitung und operative Umsetzung, Steuerung und Weiterentwicklung der integrierten Entwicklungsstrategie,
  • Inhaltliche und sektorübergreifende Koordinierung von Projekten, Vorbereitung der Entscheidungen des Projektbeirats über die Förderprojekte,
  • Berücksichtigung übergeordneter Planungen von Kreis und Land, sowie der Ziele der Programmplanungen,
  • Beratung und Betreuung der Antragssteller,
  • Schnittstelle zur Verwaltungsstelle (Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Ländliche Räume - LLUR) und zum Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume,
  • Berichterstattung gegenüber den Gremien des Vereins, der Verwaltungsstelle, der Verwaltungsbehörde und der Europäischen Kommission,
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Unterstützung bei der Beteiligung an der nationalen Vernetzungsstelle und dem schleswig-holsteinischen Regionen-Netzwerk,
  • Selbstevaluierung und Zuarbeit für ein Monitoring und eine Programmevaluierung,
  • Schriftführung bei den Gremiensitzungen,
  • Führung der Vereinskasse.

Ein Film der Deutschen Vernetzungsstelle DVS gibt einen Einblick in den Alltag des Regionalmanagements (Film, externer Link).

Link zum Büro RegionNord

Aktuelles

Fünf neue Projekte beschlossen!

Auf der 15. Projektbeiratssitzung am 21.05.2019 in der Fischzucht Knutzen, Hohenlockstedt wurden fünf weitere Projekte beschlossen:

weiter...

Eu-Wahlaufruf der AktivRegion Holsteiner…

Die AktivRegion ruft zur Teilnahme der Eu-Wahl am Sonntag, 26. Mai 2019 auf, denn jede Stimme zählt!

weiter...

Exkursion der AktivRegionen durch den Kr…

Mitglieder der drei AktivRegionen besuchten Projekte im Kreis Segeberg, die von Holsteins Herz, Alsterland und dem Holsteiner Auenland gefördert wurden.

weiter...

15. Projektbeiratssitzung am 21.05.2019 …

Der Projektbeirat der AktivRegion Holsteiner Auenland tagt am 21.05.2019 um 15.00 Uhr in der Fischzucht Knutzen (Am Fischteich 1, Hohenlockstedt) zum 15. Mal in der laufenden Förderperiode.

weiter...

Vier neue Projekte beschlossen!

Auf der 14. Projektbeiratssitzung am 19.02.2019 im Gemeindezentrum Lutzhorn wurden vier weitere Projekte beschlossen:

weiter...

Brennen für regionale Produkte

Das symbolische Biikebrennen in Hohenlockstedt war einmal mehr Werbung für die Produkte der regionalen Landwirtschaft.

weiter...

Fachforum Daseinsvorsorge traf auf große…

Das Fachforum Daseinsvorsorge der AktivRegion Holsteiner Auenland am 16. Januar war mit über 50 Leuten gut besucht.

weiter...

Fachforum Daseinsvorsorge

Die AktivRegion lädt ein zum diesjährigen Fachforum

weiter...

Krückauwanderweg nach Langeln verlängert…

Das neues Teilstück des Krückauwanderwegs zwischen Barmstedt, Heede und Langeln ist offiziell eingeweiht worden.

weiter...

Termine

27
Jun
"Alte Schule", Segeberger Chaussee 10, 24626 Groß Kummerfeld
Datum: 27. Juni 2019, 17:30

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH