• 04821 94 96 32 30

Förderung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Zweiter Förderaufruf veröffentlicht; Antragstellung ab dem 14.09.2017, 09:00 Uhr möglich

Das Bundesförderprogramm „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ des BMVI trifft auf eine große Nachfrage. Bereits im ersten Förderaufruf sind mehr als 1.300 Anträge gestellt worden, die jetzt durch die BAV Aurich als Projektträger in der Reihenfolge des Antragseingangs bearbeitet werden.

Zur weiteren Unterstützung des flächendeckenden und bedarfsorientierten Ausbaus der Ladeinfrastruktur hat das BMVI jetzt den zweiten Aufruf zur Antragseinreichung veröffentlicht, mit dem die Errichtung von bis zu 12.000 Normal- und 1.000 Schnellladepunkten gefördert wird. Dafür stehen rund 100 Millionen Euro bereit.

Die Antragstellung ist in der Zeit vom 14.09.2017, 9:00 Uhr bis zum 30.10.2017, 16:00 Uhr über das Förderportal des Bundes easy-online möglich.

Da die Mittelvergabe gemäß Nr. 5 Satz 2 der Förderrichtlinie ab dem zweiten Aufruf zur Antragseinreichung nach dem zentralen Kriterium der geringsten Fördermittel pro kW Ladeleistung erfolgt, entfällt die Mittelvergabe nach dem „Windhundprinzip“. Leider war es daher auch nicht möglich, die Förderanträge, die über den Ersten Aufruf nicht bedient werden konnten, für den zweiten Aufruf zu berücksichtigen. Diese Anträge sind daher ggf. neu zu stellen.

 

Die Förderrichtlinie finden Sie hier...

weitere Informationen finden Sie hier...

 

Aktuelles

Fischzucht als Ort des Lernens und Erle…

Richtfest für neues Betriebsgebäude bei Familie Knutzen / Außerschulischer Lernort ab 2018

weiter...

Förderung der Ladeinfrastruktur für Elek…

Zweiter Förderaufruf veröffentlicht; Antragstellung ab dem 14.09.2017, 09:00 Uhr möglich

weiter...

Eine Region wird zum Vorbild und sucht M…

Zukunft beginnt im Kleinen. Das zeigen die ausgezeichneten Kindertageseinrichtungen in dem Projekt „KITA21 – Die Klimaretter“.

weiter...

Hohenlockstedt im Baukasten-Prinzip

EU-gefördertes Tourismus-Projekt ist gut angelaufen / Zentrale Anlaufstelle ist der Meierhof  

weiter...

Neue Natur- und Landschaftsführer gesuch…

Mit der Schulung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer können Einheimische professionelle Führungen anbieten und so ihre persönlichen Highlights in Holstein erlebbar machen

weiter...

Ab Januar herrscht hier Leben

Die Baustelle lässt erahnen, wie der Wiemersdorfer Markttreff aussehen wird

weiter...

Förderung von Elektrofahrzeug-Ladestatio…

Der Klimaschutzmanager des Kreises Segeberg hat eine Information zur Förderung von Ladestationen für Elektroautos im Kreis Segeberg herausgegeben.

weiter...

Lebenswelt Schule feiert Jubiläum

Das Jubiläum der Lebenswelt Schule in Bad Bramstedt war ein voller Erfolg.

weiter...

Tanz und Spiel sind ihre Lebenswelt

Zehnjähriges Bestehen der Bad Bramstedter Bildungskooperation mit Kinderfest und Empfang gefeiert

weiter...

10. Projektbeiratssitzung am 11.07.2017

5 Projektanträge stehen zur Abstimmung!

weiter...

Termine

07
Nov
Hamburger Chaussee 25, Flintbek
Datum: 07. November 2017, 00:00

07
Nov
Datum: 07. November 2017, 15:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH