• 04821 94 96 32 30

Fischzucht Knutzen weiht neues Betriebsgebäude ein

Fischzucht Knutzen weith das fertige, durch die AktivRegion Holsteiner Auenland geförderte, Betriebsgebäude ein

Bei bestem Wetter sowie mit sichtbarer Freude und Erleichterung präsentierte das Ehepaar Knutzen einer kleinen Runde aus Familie, Freunden, Kollegen*innen aus der binnenländischen Fischerei und Wegbegleitern des Projektes das fertige neue Betriebsgebäude in Springhoe, Hohenlockstedt. Sehr persönlich und interessant berichtete Frau Knutzen vom Werdegang des Familienbetriebs Fischzucht Knutzen bis zur ersten Idee für ein neues Betriebsgebäude. Frau Boehnke vom Landesministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume schloss sich den vorhergehenden Glückwünschen einiger Redner an und ließ Revue passieren, wie das Ehepaar Knutzen sich bei der AktivRegion Holsteiner Auenland um Fördergelder aus dem LEADER-Programm bewarb und die Höchstfördersumme von 100.000 Euro von der EU erhalten konnte.
Dies kam durch die  vielseitigen Möglichkeiten, die mit dem neuen Betriebsgebäude einher gehen. Neben einem Lagerraum für den Betrieb sowie einem dringend benötigtem Sozialraum mit Küche, Dusche und WC für die Mitarbeiter gibt es einen Teil für Gäste mit einem Seminarraum und WCs. Hier können die Betriebsführungen sowie VHS Kurse rund um die Fischzucht und das Räuchern von Fischen um das Seminarangebot „Leben von und mit der Natur“ erweitert werden. Zusätzlich bietet der Seminarraum die Möglichkeiten für externe Gruppen, weiterbildende Ausflüge auf das Gelände der Fischzucht zu tätigen.
Nach den Reden segnete Pastor Knackstedt, der Vater von Frau Knutzen Vater, das neue Betriebsgebäude, bevor sich die Gäste auf das Buffet stürzten, natürlich u.a. mit köstlicher Fischsuppe.
Wer das neue Gebäude sehen möchte, kann dies bei einem Besuch der Fischzucht in Springhoe, Hohenlockstedt jederzeit (nur nicht montags, da ist Ruhetag) tun oder über die Internetseite http://www.fischzucht-knutzen.de/ eine Anfrage für die Nutzung des Seminarraums stellen.
Am 28. Juli zum Tag der offenen Türen von „Hohenlockstedt erleben“ ab 11 Uhr heißt auch die Familie Knutzen Gäste willkommen und führt gerne durch das neue Betriebsgebäude und über die wunderschöne Teichanlage.


Foto: MEYER

Aktuelles

Krückauwanderweg nach Langeln verlängert…

Das neues Teilstück des Krückauwanderwegs zwischen Barmstedt, Heede und Langeln ist offiziell eingeweiht worden.   Heede | Das Ganze habe mit einer Idee begonnen, sagt Heedes Bürgermeister Reimer Offermann. Ein Wanderweg sollte Barmstedt, Heede und Langeln abseits der viel befahrenen Landesstraße 75 miteinander verbinden und eine Alternative für Radfahrer und Fußgänger sein...

weiter...

Startschuss für Dörps-Kampus

Landesweites Modellvorhaben nimmt in einem Jahr Betrieb auf / Kindergarten und Grundschule unter einem Dach

weiter...

Dritter Platz für Brokstedt

BROKSTEDT Mit einem dritten Platz hat Brokstedt im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ abgeschnitten.

weiter...

Fischzucht Knutzen weiht neues Betriebsg…

Fischzucht Knutzen weith das fertige, durch die AktivRegion Holsteiner Auenland geförderte, Betriebsgebäude ein

weiter...

Vier neue Projekte beschlossen

Auf der 13. Projektbeiratssitzung am 05.06.2018 im Landhauscafé Mühlenholz in Heidmühlen wurden vier weitere Projekte beschlossen:

weiter...

Mehrgenerationenplatz eingeweiht

Mit einem kleinen Dorffest wurde der Platz in Wulfsmoor offiziell eröffnet.

weiter...

„Eine neue Dynamik vor Ort“

Seit zehn Jahren erweisen sich Schleswig-Holsteins 22 Aktivregionen als Ideenschmieden zur Entwicklung des ländlichen Raums

weiter...

Halbzeitbewertung

In der EU-Förderperiode von 2014-2020 ist Halbzeit.

weiter...

Acht neue Projekte

Auf der 12. Projektbeiratssitzung am 20.03.2018 in Wiemersdorf wurden acht weitere Projekte beschlossen.

weiter...

Bönningstedt bleibt nur im Gaststatus

Vollmitgliedschaft in der Aktiv-Region Holsteiner Auenland derzeit nicht möglich

weiter...

Termine

Keine anstehende Veranstaltung

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.