Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 94 96 32 30

Dritter Platz für Brokstedt

BROKSTEDT Mit einem dritten Platz hat Brokstedt im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ abgeschnitten.

Das gab gestern die Jury-Vorsitzende Helga Klindt von der Akademie für die Ländlichen Räume Schleswig-Holsteins bekannt. Der Siegerscheck in Höhe von 10000 Euro geht nach Nindorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde), Platz zwei belegt die Gemeinde Treia (Kreis Schleswig-Flensburg). Die siegreichen Gemeinden werden Freitag, 7. September, in der Gemeinde Nindorf von Ministerpräsident Daniel Günther ausgezeichnet.

Teilnehmen am Wettbewerb, der alle drei Jahre stattfindet, konnten Gemeinden mit maximal 3000 Einwohnern. Für die diesjährige Endrunde hatten sich elf Gemeinden, darunter Brokstedt, qualifiziert. Wie berichtet, stattete die elfköpfige Kommission Brokstedt Ende Juni einen Besuch ab. Mit einem Bus ging es zwei Stunden durch die Gemeinde, Bürgermeister Clemens Preine und weitere Dorfbewohner präsentierten ihren Ort von der besten Seite. „Alle bringen sich in unserer Gemeinde ein“, betonte der Bürgermeister dabei und verwies auf zahlreiche Aktivitäten im Ort. Halt gemacht wurde unter anderem am Schützenpark, an der  Räucherkate, am Freibad und am Plietschhus. Tänzerinnen des TSV Brokstedt zeigten zum Abschluss am Klärwerk, was sie drauf haben. 

Quelle: Norddeutsche Rundschau, 7. Juli 2018

Aktuelles

Fünf neue Projekte beschlossen!

Auf der 15. Projektbeiratssitzung am 21.05.2019 in der Fischzucht Knutzen, Hohenlockstedt wurden fünf weitere Projekte beschlossen:

weiter...

Eu-Wahlaufruf der AktivRegion Holsteiner…

Die AktivRegion ruft zur Teilnahme der Eu-Wahl am Sonntag, 26. Mai 2019 auf, denn jede Stimme zählt!

weiter...

Exkursion der AktivRegionen durch den Kr…

Mitglieder der drei AktivRegionen besuchten Projekte im Kreis Segeberg, die von Holsteins Herz, Alsterland und dem Holsteiner Auenland gefördert wurden.

weiter...

15. Projektbeiratssitzung am 21.05.2019 …

Der Projektbeirat der AktivRegion Holsteiner Auenland tagt am 21.05.2019 um 15.00 Uhr in der Fischzucht Knutzen (Am Fischteich 1, Hohenlockstedt) zum 15. Mal in der laufenden Förderperiode.

weiter...

Vier neue Projekte beschlossen!

Auf der 14. Projektbeiratssitzung am 19.02.2019 im Gemeindezentrum Lutzhorn wurden vier weitere Projekte beschlossen:

weiter...

Brennen für regionale Produkte

Das symbolische Biikebrennen in Hohenlockstedt war einmal mehr Werbung für die Produkte der regionalen Landwirtschaft.

weiter...

Fachforum Daseinsvorsorge traf auf große…

Das Fachforum Daseinsvorsorge der AktivRegion Holsteiner Auenland am 16. Januar war mit über 50 Leuten gut besucht.

weiter...

Fachforum Daseinsvorsorge

Die AktivRegion lädt ein zum diesjährigen Fachforum

weiter...

Krückauwanderweg nach Langeln verlängert…

Das neues Teilstück des Krückauwanderwegs zwischen Barmstedt, Heede und Langeln ist offiziell eingeweiht worden.

weiter...

Termine

27
Jun
"Alte Schule", Segeberger Chaussee 10, 24626 Groß Kummerfeld
Datum: 27. Juni 2019, 17:30

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH