Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 94 96 32 30

Exkursion der AktivRegionen durch den Kreis Segeberg

Mitglieder der drei AktivRegionen besuchten Projekte im Kreis Segeberg, die von Holsteins Herz, Alsterland und dem Holsteiner Auenland gefördert wurden.

Am 10. Mai nahmen sich Mitglieder der drei AktivRegionen Holsteins Herz, Alsterland und dem Holsteiner Auenland  die Zeit, mit einem Bus verschiedene Projekte im Kreisgebiet Segeberg zu besuchen, die durch die EU Mittel aus der AktivRegion gefördert wurden. Ziel war dabei zum einen der Austausch zwischen den Teilnehmer*innen sowie zum anderen Neues von den Projekten zu erfahren und ein wenig Inspiration für weitere Projekte mit nach Hause zu nehmen.
In Bad Segeberg wurden zwei Projekte von Holsteins Herz besucht: Der Schulhofumbau der Gemeinschaftsschule am Seminarweg in ein öffentlichen Treffpunkt und die Ergebnisse des Projektes „Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft“ der Schüler der Dahlmannschule, welche exemplarisch für das Projekt standen, welches in insgesamt 16 der 22 AktivRegionen Schleswig-Holsteins durchgeführt wird.
Im Gebiet von Alsterland besuchte die Gruppe ein Wohnprojekt in Nahe mit barrierefreien Wohnungen und Gemeinschaftsräumen sowie die Bogenschießanlage in Itzstedt.
Im Holsteiner Auenland wurde der Mehrgenerationsplatz in Alveslohe besichtigt und die ersten Erfahrungen der dort geförderten Dorfkümmerin angehört.

 

Aktuelles

Hier wird Lernen zum Erlebnis

Kreis bietet 60 Orte für den Unterricht abseits von Tafel, Tablet und Klassenraum und ist Vorreiter im Norden

weiter...

16. Projektbeiratssitzung

Die nächste Sitzung des Projektbeirates findet statt am Dienstag, den 05.11.2019 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Saal des Rathauses der Stadt Barmstedt, Am Markt 1, 25355 Barmstedt!

weiter...

Bildungslandkarte des Keis Segeberg verö…

Der Kreis Segeberg hat eine Bildunsgkarte mit 60 außerschulischen Lernorten im Kreisgebiet veröffentlicht.

weiter...

"Mutige Entscheidung"

Dörpskampus in Hennstedt eingeweiht / Schule, Kita und Dorfhaus jetzt an einem Standort

weiter...

„Neues Leben auf alten Höfen“

Das Beratungsangebot des Kreises Steinburg für Eigentümer alter landwirtschaftlicher Betriebe wird sehr gut angenommen.  

weiter...

Geld sprudelt für viele Projekte

Es gibt gute Ideen, die scheitern am Ende an der Finanzierung – oder am Mut, diese anzugehen. Für solche Fälle gibt es die Aktivregionen, 22 davon alleine in Schleswig-Holstein. Für Bad Bramstedt und Umgebung ist die Aktivregion Holsteiner Auenland zuständig. Vergeben wird EU-Geld.

weiter...

Fünf Gemeinden legen für Dörpskampus zus…

Hennstedt und vier Nachbargemeinden haben Döprskampus auf die Beine gestellt – ein Modelprojekt im Land.

weiter...

Starthilfe für Investitionen

Amt Kellinghusen profitiert über die AktivRegion Holsteiner Auenland von EU-Fördergeldern.

weiter...

Immer mehr Kinder brauchen Hilfe

Der Schulverband Bad Bramstedt will die zunächst vom Land geförderte Kooperationserziehung auf eigene Rechnung für mindestens zwei Jahre mit der Ambulanten und teilstationären Suchthilfe (ATS) weiterführen. Grund: Immer mehr Kinder benötigen Hilfe beim Übergang von Kita zu Grundschule.

weiter...

Kletterspaß im Niedrigseilgarten

Die Kinder stürmten die neue Einrichtung nach der offiziellen Freigabe und testeten sie nach allen Maßstäben auf Tauglichkeit und Spaßfaktor.

weiter...

Termine

05
Nov
Barmstedt, Am Markt 1 (Saal)
Datum: 05. November 2019, 16:00

05
Nov
Barmstedt, Am Markt 1 (Saal)
Datum: 05. November 2019, 18:30

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH