Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 94 96 32 30

Bildungslandkarte des Keis Segeberg veröffentlicht

Der Kreis Segeberg hat eine Bildunsgkarte mit 60 außerschulischen Lernorten im Kreisgebiet veröffentlicht.

Die Bildungslandkarte mit außerschulischen Lernorten im Kreis Segeberg ist in Zusammenarbeit mit engagierten BürgerInnen der AktivRegionen sowie den MitarbeiterInnen der AktivRegionen Alsterland, Holsteiner Auenland und Holsteins Herz und dem Bildungsmanagement des Kreises Segeberg entstanden.

Die Karte wird an die Kita-Einrichtungen, Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen im gesamten Kreis Segeberg verteilt


Die Bildungslandkarte finden Sie hier in zwei Varianten:
Bildungslandkarte als Plakat
Bildungslandkarte als Faltplan

DieAktivRegion Holsteiner Auenland veröffentlichte bereits 2017 ein Plakat mit den außerschulischen Lernorten der AktivRegion. (weiterlesen)

 

Warum fördern die AktivRegionen Bildung?

Bildung ist ein grundlegendes Menschenrecht, denn ohne Bildung können Menschen ihre Fähigkeiten nicht frei entfalten. Bildung bedeutet Chancengleichheit und Teilhabe.

Aus diesem Grund haben sich die AktivRegionen Alsterland, Holsteiner Auenland und Holsteins Herz das Thema Bildung als Schwerpunktthema gesetzt.

In den Kernthemen „Bildungskette – lebenslanges Lernen“, „Entwicklung und Vernetzung einer Bildungslandschaft“, „Gemeinschaft bildet“ sowie „Aufbau und Weiterentwicklung regionaler Bildungslandschaften und kultureller Identität“ können in den jeweiligen AktivRegionen Projekte umgesetzt werden.

Mit der Karte zu außerschulischen Lernorten im Kreis Segeberg gibt es eine Übersicht, welche vielfältigen Lern- und Bildungsangebote in dem Gebiet vorhanden sind. Diese Karte wird den Schulen und Bildungseinrichtungen des Kreises zur Verfügung gestellt, damit die außerschulischen Lernorte in der Region bekannter werden, verstärkt wahrgenommen und besucht werden, um das rein schulische Lernen sinnvoll zu ergänzen.

 

 

Aktuelles

"Kinderalarm" im Angelpark Ree…

Holsteiner Auenland unterstützt private Antragsteller

weiter...

Wanderwege mit Bänken

26 neue Plätze zum Pausieren

weiter...

AktivRegion fördert das 100. Projekt

Grund zur Freude in der AktivRegion Holsteiner Auenland

weiter...

Barmstedter Senioren bauen ihre eigene T…

Sie wird 50 Sitzplätze umfassen, dazu kommen acht bis zehn barrierefreie Plätze für Rollstuhl- oder Rollatorfahrer. Schon bald ist Eröffnung.

weiter...

Angelpark Reese ist besonders bei Famili…

Die Anlage überzeugt mit frischem Quellwasser, viel Natur, Ruhe und fetten Forellen.

weiter...

Mach mal Pause – auf der Insel

Dank eines Förderprogramms der AktivRegion Holsteiner Auenland hat Barmstedt neue Bänke am Rantzauer See aufgestellt

weiter...

Herzlich willkommen: Neue Schilder für K…

Kellinghusen - Mit neuen Willkommens-Schildern sollen Besucher künftig an den sieben Kellinghusener Ortseingängen begrüßt werden.

weiter...

Auf der Pirsch im Kurwald mit Pfeil und …

Schützenverein Roland baut Parcours mit nachgebildeten Tieren

weiter...

Sie will Touristen in den Kreis locken

Segebergs neue Tourismusmanagerin Mareike Werz hat die Arbeit aufgenommen, um ein Konzept für den Kreis zu erstellen - Die Werbung für Segeberg soll in öffentlicher Hand bleiben

weiter...

Termine

Keine anstehende Veranstaltung

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH