• 04821 94 96 32 30

Haben Sie eine konkrete Projektidee zur Entwicklung des Ländlichen Raums und sind der Meinung, dass Ihr Projekt in den Rahmen der Förderung der AktivRegion passt? Dann informieren Sie sich auf unseren Seiten und den Verlinkungen über den Förderrahmen und die Ansprüche an ein Projekt und nehmen Sie Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf, um einen Beratungstermin zu vereinbaren!

Der Holsteiner Auenland - LAG AktivRegion e.V. ist als Träger der Integrierten Entwicklungsstrategie für die Auswahl der zu fördernden Projekte sowie die korrekte Abwicklung der Förderanträge zuständig. Die Geschäftsstelle des Vereins begleitet den Prozess, übernimmt die Abwicklung des Tagesgeschäftes und dient zugleich als zentraler Ansprechpartner für die Antragssteller. Unterstützt wird die AktivRegion durch das zuständige Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Itzehoe.

 

Förderrahmen der Projektförderung

Gefördert werden können Projekte, die den Richtlinien des Förderprogramms entsprechen und der Umsetzung der Integrierten Entwicklungsstrategie der AktivRegion Holsteiner Auenland und den darin definierten Zielen und Kernthemen dienen:

 

Projektbeispiele

Informationen zu bereits beschlossenen Projekten der laufenden Förderperiode finden Sie hier.

Der Weg von Ihrer Projektidee über die Antragstellung auf Fördermittel bis zur Umsetzung Ihres Projektes:

Wer darf Anträge stellen? Wer hat Aussicht auf Förderung? Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick für wen das Förderprogramm geeignet ist und wie sich die Förderquoten zusammensetzen.

Der Projektbeirat wählt Projekte anhand von Auswahlkriterien aus. Dazu werden die vorliegenden Anträge anhand eines Auswahlbogens bewertet und auf Basis der erzielten Punktzahl in Relation gestellt. Am Ende einer jeden Projektbeiratssitzung wird ein Ranking der beschlossenen Projekte erstellt.

Der AktivRegion stehen im Rahmen des Landesprogramms Ländlicher Raum bis 2020 rund 2,86 Mio. Euro an ELER-Fördermitteln zur Verfügung.

Aktuelles

10. Projektbeiratssitzung am 11.07.2017

8 Projektanträge stehen zur Abstimmung!

weiter...

Plakat Erlebnis- und Lernorte im Holstei…

Das im Rahmen des zenhjährigen Jubiläums erstellte Plakat "Holsteiner Auenland - Erlebnis- und Lernorte fur Kita und Schule" ist fertiggestellt.

weiter...

5 Projekte beschlossen

Der Projektbeirat des Holsteiner Auenlandes hat auf seiner Sitzung am 24.04.2017 im Bürgerhaus Kellinghusen fünf weitere Projekte beschlossen.

weiter...

Stadtradeln für eine saubere Umwelt: Aue…

Kellinghusen beteiligt sich zum vierten Mal an bundesweiter Aktion / 2016 wurden 14 628 Kilometer zurückgelegt

weiter...

Erfolgsmodell AktivRegion feiert zehnten…

Holsteiner Auenland hat bisher Investitionen von 30 Millionen Euro ausgelöst

weiter...

Wiemersdorf feierte Richtfest seines Mar…

Richtfest für den MarktTreff in Wiemersdorf

weiter...

Mitgliederversammlung 2017 in Kellinghus…

Die AktivRegion Holsteiner Auenland lädt alle Mitglieder und Interessierte herzlich ein zur diesjährigen feierlichen Mitgliederversammlung in Kellinghusen.

weiter...

Feuer, Käse und ein prominenter Besucher

Das „10. Symbolische Biikebrennen 2017“ im Meierhof Möllgaard in Hohenlockstedt lockte auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher zu Biikesäis, Käsespießen, Punsch und Musik.

weiter...

Erzieherinnen erstmal auf Probe

Das Pilotprojekt „Kooperationserziehung“ wird voraussichtlich in Bad Bramstedt im April starten.Die Erzieherinnen werden verhaltensauffälligen Kindern den Übergang von der Kita in die Grundschule erleichtern. Statt vier, wie anfangs geplant, werden zwei Kräfte in Teilzeit für zunächst zwei Jahre beschäftigt.

weiter...

Termine

26
Jun
Hohes Arsenal in Rendsburg
Datum: 26. Juni 2017, 10:00

11
Jul
Wildpark Eekholt
Datum: 11. Juli 2017, 15:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH