Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

  • 04821 94 96 32 30

Ortskernerlebnisse

Es sollen gezielt Maßnahmen umgesetzt werden, um neue Funktionen in Ortskernen zu etablieren und diese attraktiver zu gestalten. Das Treffen und Kommunizieren in den Ortskernen sowie deren Bedeutung als Identifikationsorte sollen gestärkt werden. In diesem Kernthema wird Wert darauf gelegt, dass die Dorfgemeinschaft in Aktionen eingebunden und mobilisiert wird.

Ortskern

Das Kernthema

  • soll Arbeitsplätze im ländlichen Raum schaffen und sichern,
  • soll Kaufkraft binden,
  • soll Leerständen vorbeugen und bestehende Leerstände wiederbeleben,
  • soll die Stärkung der Attraktivität von Ortskernen und Innenstädten unterstützen,
  • soll die „Mitte" erlebbar machen!

 

Fördermaßnahmen

  • Konzeptionen, die einen Beitrag zu den o.g. Zielen leisten
    • z.B. Ortskernkonzepte, Machbarkeitsstudien zur Nutzung von Leerständen oder die Maßnahmen für den landesweiten Projektwettbewerb (Basisdienstleistungen, Ortskernentwicklung) qualifizieren
  • Profilbildungen für Orte und Teilregionen
  • Organisatorische Maßnahmen zur Reduzierung des Leerstandes
    • z.B. Leerstandsmanagement oder gemeinschaftliche Werbeaktionen
  • Kleinere öffentliche und gemeinnützige Investitionen in Ortskernen
  • Maßnahmen zum Erhalt ortsbildprägender Gebäude und bei Gebäuden mit einer besonderen z.B. „öffentlichen Funktion“

 

Ziele

  • Arbeitsplätze im ländlichen Raum schaffen
  • Entwicklung inklusiver Angebote
  • Entwicklung und Erprobung modellhafter Lösungen
  • Auslösen von Investitionen

 

Beachten Sie bitte auch die spezifischen Förderhinweise des Projektbeirates.

Aktuelles

Vier neue Projekte beschlossen!

Auf der 14. Projektbeiratssitzung am 19.02.2019 im Gemeindezentrum Lutzhorn wurden vier weitere Projekte beschlossen:

weiter...

Brennen für regionale Produkte

Das symbolische Biikebrennen in Hohenlockstedt war einmal mehr Werbung für die Produkte der regionalen Landwirtschaft.

weiter...

Fachforum Daseinsvorsorge traf auf große…

Das Fachforum Daseinsvorsorge der AktivRegion Holsteiner Auenland am 16. Januar war mit über 50 Leuten gut besucht.

weiter...

Fachforum Daseinsvorsorge

Die AktivRegion lädt ein zum diesjährigen Fachforum

weiter...

Krückauwanderweg nach Langeln verlängert…

Das neues Teilstück des Krückauwanderwegs zwischen Barmstedt, Heede und Langeln ist offiziell eingeweiht worden.

weiter...

Startschuss für Dörps-Kampus

Landesweites Modellvorhaben nimmt in einem Jahr Betrieb auf / Kindergarten und Grundschule unter einem Dach

weiter...

Dritter Platz für Brokstedt

BROKSTEDT Mit einem dritten Platz hat Brokstedt im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ abgeschnitten.

weiter...

Fischzucht Knutzen weiht neues Betriebsg…

Fischzucht Knutzen weiht das fertige, durch die AktivRegion Holsteiner Auenland geförderte, Betriebsgebäude ein

weiter...

Vier neue Projekte beschlossen

Auf der 13. Projektbeiratssitzung am 05.06.2018 im Landhauscafé Mühlenholz in Heidmühlen wurden vier weitere Projekte beschlossen:

weiter...

Mehrgenerationenplatz eingeweiht

Mit einem kleinen Dorffest wurde der Platz in Wulfsmoor offiziell eröffnet.

weiter...

Termine

10
Mai
Kreis Segeberg
-
Bad Segeberg
Datum: 10. Mai 2019, 09:20

21
Mai
Fischzucht Knutzen, Am Fischteich 1, 25551 Hohenlockstedt
Datum: 21. Mai 2019, 15:00

23
Mai
Bürgerhaus Kellinghusen, Hauptstraße 18, Kellinghusen
Datum: 23. Mai 2019, 13:30

26
Mai
Datum: 26. Mai 2019, 08:00

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH