• 04821 94 96 32 30

Starke Gemeinschaft

Die Ortsgemeinschaft im ländlichen Raum verändert sich: Neubürger kommen hinzu, viele erreichen ein betreuungsbedürftiges Alter, die Berufstätigkeit fordert den Arbeitnehmern mehr ab, die Nachbarschaftshilfe wird schwieriger, (Frei-)Zeit wird weniger. Hierauf will die AktivRegion reagieren und gezielt neue Formen der Dorf- und Ortsgemeinschaft fördern.

Daseinsvorsorge

Mit diesem Kernthema sollen

  • die Gemeinschaft, das Wir-Gefühl und die Identifikation mit der Region gestärkt werden,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessert werden,
  • alternative Wohnformen geschaffen werden,
  • inklusive Treffpunkte geschaffen werden.

 

Fördermaßnahmen

  • Konzeptionen
    • z.B. interkommunale Entwicklungskonzepte, alternative Mobilitätskonzepte, Machbarkeitsstudien für beispielsweise alternative Wohnformen
  • Maßnahmen zur Entwicklung und Stärkung von möglichst inklusiven Gemeinschaftstreffpunkten und -einrichtungen
  • Maßnahmen zur Stärkung der Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • Organisation von Begegnungen, Gemeinschaft und Nachbarschaftshilfe
    • z.B. Aufbau einer Willkommenskultur, Ehrenamtsbörsen
  • Aufbau ergänzender Mobilitäts- und Betreuungsangebote für mobilitätseingeschränkte Menschen, um ihre Teilhabe an Gesellschaft und Gemeinschaft zu unterstützen
    • z.B. Gemeindebus, Dorfkümmerer

 

Förderausschluss

  • Keine Förderung von genormten Sportanlagen

 

Ziele

  • Arbeitsplätze im ländlichen Raum
  • Entwicklung neuer inklusiver Angebote
  • Entwicklung und Erprobung modellhafter Lösungen
  • Stärkung des Angebots
  • Anzahl der an den Projekten beteiligten Kommunen / Institutionen

 

Beachten Sie bitte auch die spezifischen Förderhinweise des Projektbeirates.

Aktuelles

2 Projekte auf 11. Sitzung beschlossen

Auf der 11. Projektbeiratssitzung am 07.11.2017 in Kellinghusen wurden zwei weitere Projekte beschlossen.

weiter...

11. Projektbeiratssitzung am 07.11.2017

2 Projektanträge stehen zur Abstimmung!

weiter...

Fischzucht als Ort des Lernens und Erle…

Richtfest für neues Betriebsgebäude bei Familie Knutzen / Außerschulischer Lernort ab 2018

weiter...

Förderung der Ladeinfrastruktur für Elek…

Zweiter Förderaufruf veröffentlicht; Antragstellung ab dem 14.09.2017, 09:00 Uhr möglich

weiter...

Eine Region wird zum Vorbild und sucht M…

Zukunft beginnt im Kleinen. Das zeigen die ausgezeichneten Kindertageseinrichtungen in dem Projekt „KITA21 – Die Klimaretter“.

weiter...

Hohenlockstedt im Baukasten-Prinzip

EU-gefördertes Tourismus-Projekt ist gut angelaufen / Zentrale Anlaufstelle ist der Meierhof  

weiter...

Neue Natur- und Landschaftsführer gesuch…

Mit der Schulung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer können Einheimische professionelle Führungen anbieten und so ihre persönlichen Highlights in Holstein erlebbar machen

weiter...

Ab Januar herrscht hier Leben

Die Baustelle lässt erahnen, wie der Wiemersdorfer Markttreff aussehen wird

weiter...

Förderung von Elektrofahrzeug-Ladestatio…

Der Klimaschutzmanager des Kreises Segeberg hat eine Information zur Förderung von Ladestationen für Elektroautos im Kreis Segeberg herausgegeben.

weiter...

Lebenswelt Schule feiert Jubiläum

Das Jubiläum der Lebenswelt Schule in Bad Bramstedt war ein voller Erfolg.

weiter...

Termine

20
Mär
"Hausmannspost", MarktTreff Wiemersdorf (Kieler Straße 75 , 24649 Wiemersdorf)
Datum: 20. März 2018, 15:00

20
Mär
"Hausmannspost", MarktTreff Wiemersdorf (Kieler Straße 75, 24649 Wiemersdorf)
Datum: 20. März 2018, 17:06

ELER-Bund-Land-Logo2012logo-LEADERLogo-AktivRegion SH